ALLES INKLUSIVE LAGUNENKREUZFAHRT

all inclusive venice lagoon cruise

Die Sieben-Tage -Alles Inklusive Lagunenkreuzfahrt bietet eine ununterbrochene Abfolge des „Food & Wine“ und des „Culture & Nature“ Erlebnisses. Sie kann ganz nach Ihren Bedürfnissen gestaltet werden, indem Abenteuer und Wellness, Kultur und Sport sowie Natur und Gourmetküche miteinander kombiniert werden.

Die Gruppe – 2 bis 6 Gäste – kann sich so ausschließlich auf die Kreuzfahrt selbst konzentrieren und die Vielfalt von Venedig und der Lagune erleben.

Die vielen verschiedenen Naturorte und kulturellen Sehenswürdigkeiten werden durch ein sorgfältig ausgewähltes Programm zum Vorschein gebracht, das jahreszeitlich und nach den Bedürfnissen der Gruppe variiert.

Die Alles Inklusive Lagunenkreuzfahrt bietet:

Ebenso beinhaltet der Preis auch die exklusiven Lagunenerlebnisse: Rudern im traditionellen Boot; Segeln auf einem Wettbewerbskatamaran auf dem Meer; Radfahren durch die Valli da Pesca und Schwimmen an herrlichen sauberen Stränden.

DIE ALLES INKLUSIVE LAGUNENKREUZFAHRT BIETET

Lagunalonga Itinerary Map

– Sieben Nächte und Tage auf der Linssenyacht 410 AC, alle Mahlzeiten mit Wein, vom ersten Abendessen bis zum Frühstück am letzten Morgen, normalerweise eine Mahlzeit am Tag mit exklusivem Koch an Bord, die anderen Mahlzeiten in den besten Restaurants.

– Exklusive Spaziergänge, abseits der üblichen Touristenpfade in Venedig, Chioggia, Burano und Murano; Besuche von Baudenkmälern, Klöstern und Museen, Reinigung Mitte der Woche und Endreinigung, sämtliche Anlegeplatzgebühren, Parken, Treibstoff und vier Wassertaxifahrten, davon zwei zwischen dem Yachthafen und dem Flughafen/Bahnhof/Parkhaus und zwei von der Stadt zum Yachthafen.

LAGUNALONGA ALL INCLUSIVE CRUISE

Ebenso beinhaltet der Preis auch die exklusiven Lagunenerlebnisse: Rudern im traditionellen Boot; Segeln auf einem Wettbewerbskatamaran auf dem Meer; Radfahren durch die Valli da Pesca und Schwimmen an herrlichen sauberen Stränden.

Der Kapitän bleibt über Nacht an Bord oder vom frühen Morgen bis abends, ganz nach Ihrem Wunsch. Er wird Sie während des Abendessens fahren und
sie mittags zu ausgewählten Restaurants begleiten.
Der Koch bereitet und serviert das Essen an Bord und der Führer begleitet Sie zu ausgewählten Orten.

ROUTE

7 Days Itinerary

Day 1

TAG 1: Venedig, San Marco und der Yachthafen Santelena

Ankunft und private Abholung mit dem Boot am Flughafen, Bahnhof oder Parkhaus.
Nach dem Beziehen der Kabinen an Bord, gegen 14:00 Uhr, ist der Nachmittag frei für einen Spaziergang durch Venedig. Der Markusplatz ist zwei Kilometer vom Hafen entfernt, also ein ca. 30-minütiger Spaziergang. Sie können natürlich auch, wenn Sie das lieber möchten, lernen, wie man im venezianischen Stil auf einem unserer Holzboote rudert. Der Abend beginnt dann mit einem Willkommensdrink an Bord unserer Yacht im Yachthafen. Danach laufen wir zu unserer ersten Fahrt aus, die uns durch das Becken von San Marco und den Giudeccakanal führt. An Bord gibt es schließlich ein Vier-Gänge-Menü.

Day 2

TAG 2: Venedig, Giudecca, Dorsoduro und Cannaregio: versteckte Baudenkmäler und Gärten

Wir fahren Venedigs südliches Eck entlang und erreichen die Stadt von der südlichen Lagune aus, wie es schon die Handel treibenden Galeerenflotten
im Mittelmeer durch die Geschichte hindurch gemacht haben. Die einladende Giudeccainsel gilt als die Wiege eines bemerkenswert breit gefächerten Erbes, von Renaissancekirchen zur lebendigen mittelalterlichen Ansiedlung, von der industriellen Archäologie zu Gärten und Obstgärten. Dann legen wir am Zattereufer an, um eine der letzten noch bestehenden Gondelwerften, San Trovaso, zu besichtigen und erreichen dann unser Lieblingsrestaurant in Venedig, das Ristorante Riviera. Danach führen wir Sie auf einem Spaziergang durch einige der schönsten Baudenkmäler Venedigs, die Scuola di San Rocco und
die Frarikirche mit ihrem Schatz an Renaissancemalerei. Alternativ können Sie nach dem Mittagessen in das Stadtsechstel Cannaregio fahren und das Ghetto mit seinem Museum besichtigen oder das Haus des Malers Canaletto und den bezaubernden Campo dei Mori. Im Anschluss bringen wir Sie zur Yacht zurück, um bei Sonnenuntergang Abend zu essen.

Day 3

TAG 3: Die zentrale Lagune, Murano und Sant’ Erasmo: Typische Produkte, Gemüsegärten und ein Geheimstrand

Wir fahren nach Murano, der Stadt, wo die Republik Venedig ihre Glasbläsereien beherbergt, von denen die meisten immer noch einzigartige Meisterwerke der Glaskunst herstellen. Hier besichtigen wir unsere Lieblingsglasbläserei.
Nach dem Mittagessen in einem typischen Restaurant mit Terrasse zum Gran Canal von Murano, fahren wir weiter zur Insel Sant’ Erasmo, dem historischen wie auch aktuellen Gemüsegarten Venedigs, aber auch dem äußerst wichtigen Teil des militärischen Verteidigungssystems, mit seinen Festungen. Auf einem Spaziergang entdecken wir die Torre Massimiliano, ein Turm, der die Mündung zum Lido beherrscht, das dortige Weinanbaugebiet sowie landwirtschaftliche Nutzungen mit Sicht auf Lazzaretto Nuovo, der ersten Quarantäneinsel der Welt.
Abendessen gibt es während des Zurückfahrens, an den wunderschönen Inseln Vignole und Certosa vorbei zu der kleinen Strandinsel Bacan, wo die Venezianer gerne baden und Sie das dann auch tun können.

Day 4

TAG 4: Der Brentakanal, Mira und Dolo: Renaissancevillen, historische Stätten und landwirtschaftlich genutzte Landstriche

Wir fahren früh durch Venedig in Richtung Westen zum Brentakanal, der historischen Wasserstraße zum reichen Festland. Der in einen Kanal umgewandelte Fluss windet sich unter Drehbrücken und an historischen Schleusen vorbei durch die fruchtbare Landschaft mit seinen prächtigen Renaissancevillen. Vor dem Mittagessen besichtigen wir eine großartige Palladiovilla, die Villa Foscari.
Nach der Mittagspause in einem charakteristischen Restaurant geht es weiter entlang des Brentakanals zur Villa Widmann oder zur Villa Fattoretto, wo der einstige Eigentümer, ein gewisser Luigino Fattoretto, ein einmaliges privates Bauernmuseum unterhielt, das mit einer Sammlung von Originalmöbeln der Villa und Werkzeugen ausgestattet ist, die in der Landwirtschaft und Weinerzeugung gebraucht wurden. Das Abendessen wird an Bord eingenommen, während wir zur südlichen Lagune zum Yachthafen von Chioggia kreuzen.

Day 5

TAG 5: Pellestrina und Chioggia: Valli da Pesca, Sanddünen und wilde Strände

Chioggia ist der zweitgrößte Ort der Lagune nach Venedig, malerisch mit Palästen und Brücken und einem einzigartigen Fischmarkt an der nordadriatischen italienischen Küste. Das Mittagessen nehmen wir in einem Restaurant in Pellestrina ein, das auf einer langen Düne liegt, die die Lagune vom Meer trennt.
Danach erkunden wir den feinen Sandstrand und besichtigen das Museum in San Pietro in Volta, das der Umwelt und der Fischerei gewidmet ist. Alternativ bieten wir das Segeln auf einem Wettbewerbskatamaran an, um die aufregende Schnelligkeit und die frische Brise der See zu erleben. Danach fahren wir über den Lido zu unserem Yachthafen Sant’Elena zurück.

Day 6

TAG 6: Die nördliche Lagune, San Francesco nel Deserto, Torcello und Burano: die Wiege venezianischer Geschichte

Das Herz venezianischer Zivilisation ist die Inselgruppe der nördlichen Lagune, wo sich die spätmittelalterliche Stadt Torcello entwickelt hat und die Gebiete um Rialto und San Marco. Wir fahren zur wundervollen, friedlichen Klosterinsel San Francesco del Deserto, wo der Heilige im 13. Jahrhundert besondere Inspiration fand. Danach erreichen wir die Insel Mazzorbo, wo wir im Restaurant Venissa, das mitten in einem von Mauern umgebenen Weinanbaugebiet liegt, zu Mittag essen. Am Nachmittag besichtigen wir die beeindruckende Basilika auf Torcello, die einzigen Überreste einer Siedlung, die mit San Marco konkurriert hat, alternativ das malerische Fischerdorf Burano mit seinen vielfarbigen Fassaden und den überlieferten Traditionen der Fischerei und der Spitzenklöppelei. Über Nacht legen wir am Yachthafen von Fiorita in Treporti an und genießen den Sonnenuntergang über der nördlichen Lagune.

Day 7

TAG 7: Die nördliche Lagune, Treporti, Lio Piccolo und das Arsenal: von der Natur zur Kultur, die Essenz Venedigs

Während eines Fahrradausfluges oder eines Spaziergangs vom Yachthafen von Treporti aus besuchen wir die Valli da Pesca und das Naturgebiet von Lio Piccolo mit seinem charakteristischem Dorf. Vom Turm aus sehen wir die unberührte Lagunenlandschaft und manchmal Schwärme von rosa Flamingos.
Nach dem Mittagessen in einem charakteristischen Bauernhof fahren wir nach Venedig zurück und kreuzen dabei die nördliche Lagune. Wir besuchen vom Wasser aus die Werft des Arsenals, die erste und größte Protoindustrie der Welt.
Hier wurden die Galeeren gebaut, die Venedig unbesiegbar und reich machten. Das Abendessen auf der Terrasse der Yacht wird den Tag und auch die Kreuzfahrt beenden.

PREISE

ALLES INKLUSIVE LAGUNENKREUZFAHRT – 7 TAGE 2016/2017

Zeitraum A B C
Passagiere 18.02-18.03.17 18.03-15.04.17 15.04-16.09.17
28.10-23.12.17 16.09-28.10.17
2 8.890 9.940 10.980
3 9.930 10.940 11.980
4 10.980 11.940 12.980
5 11.950 12.950 13.980
6 12.920 13.960 14.990

All Inkl. Tour – 4 Tage

zeitraum A B C
Passagiere 18.02-18.03.17 18.03-15.04.17 15.04-16.09.17
28.10-23.12.17 16.09-28.10.17
2 5.360 6.000 7.820
3 6.365 7.160 8.620
4 7400 8.320 9.420
5 7.900 8.835 9.925
6 8.400 9.350 10.440

Unsere Buchungspolitik ist:
Anzahlung 50% pro Woche nach der Buchungsbestätigung
Zahlung 50% 70 Tage vor dem Einsteigen

Im Falle einer Stornierung des All Inclusive Service muss der Gast das Unternehmen umgehend telefonisch und per E-Mail benachrichtigen. Die Kosten der Gesellschaft belaufen sich wie folgt:

     Stornierung mehr als 70 Tage vor Abreise: € 500 zur Deckung der Verwaltungskosten.
     Stornierung 56-70 Tage vor Abreise: 30% der Gesamtkosten.
     Stornierung weniger als 56 Tage vor dem Abreisedatum: 80% der Gesamtkosten.
     Stornierung weniger als 7 Tage vor dem Abreisedatum: 90% der Gesamtkosten

ALLES INKLUSIVE LAGUNENKREUZFAHRT – 7 TAGE – broschüre herunterladen

Senden Sie eine Buchungsanfrage für genaue Daten oder Fragen zu Ihrer Kreuzfahrt: Machen Sie eine Anfrage

.